Aktuelles

Einzel- und Mannschaftsschießen in Ainet

 

An vier Wochenenden lud die Schützenkompanie Ainet zwischen 29. April und 21. Mai 2022 wieder zum traditionellen Einzel- und Mannschaftsschießen ein. Die Schlaitner Schützen konnten dabei wieder gute Ergebnisse erzielen. Die Ergebnisse im Detail finden Sie hier...

 

Alpenregionstreffen im Passeiertal

 

Am 15. Mai fand in St. Martin in Passeier das 26. Alpenregionstreffen der Schützen statt. Rund 7.000 Schützen und Marketenderinnen aus allen Tiroler Landesteilen und aus Bayern nahmen an dem Großevent in Südtirol teil. Die Schützenkompanie Schlaiten war mit Hauptmann Hans Rainer, Fähnrich Günther Steiner, Martin Klaunzer und Siegfried Schusteritsch vertreten.

 

Waffenmeisterschießen der Schützenkompanie Lienz

 

Alois, Tobias und Josef Plattner nahmen am traditionellen Waffenmeisterschießen der Schützenkompanie Lienz am 6. und 7. Mai 2022 teil und konnten ein sehr gutes Ergebnis erzielen: Alois Plattner belegte in der Herrenklasse Zehnerserie den 3. Rang, Tobias Plattner wurde 5. und Josef Plattner 10. von 67 Teilnehmern. Beim Schießen auf die Ehrenscheibe belegte Tobias Plattner den 5. Rang, Josef Plattner wurde 10. und Alois Plattner 13. von insgesamt 85 Teilnehmern. Link zu allen Ergebnissen

 

Jahreshauptversammlung am 2. April

 

Am 2.4.2022 fand im Gemeindehaus Schlaiten die Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie unter Teilnahme von rund 40 Schützen und Vereinsobleuten statt. Als Ehrengäste wurden von Obmann Josef Plattner der Bataillonskommandant Gottfried Steinwender, Ehrenmajor Anton Huber sowie unser Pfarrer Wieslaw Wesolowski und Bürgermeister Ludwig Pedarnig begrüßt. Hauptmann Hans Rainer berichtete ausführlich über die vergangenen beiden Schützenjahre, die leider durch die Corona-Maßnahmen etwas eingeschränkt waren. Danach wurden einige Ehrungen vorgenommen:

  • Verdienstmedaille in Bronze für Hauptmann Johann Rainer
  • 55 Jahre bei der Kompanie: Josef Klaunzer, Josef Lumaßegger, Alois Lumaßegger, Jakob Gantschnig und Franz Plattner
  • 40 Jahre bei der Kompanie: Johann Rainer, Josef Lumaßegger, Anton Brugger, Franz Scheiterer
  • 25 Jahre bei der Kompanie: Dominik Pedarnig
  • 15 Jahre bei der Kompanie: Markus Holzer, Paul Lumaßegger, Christian Bichler, Alfons Klaunzer

Im Anschluß an die Ehrungen gab es einen Ausblick auf das Schützenjahr 2022, gefolgt von der Wahl des  neuen Vereinsausschusses . Der Wahlvorschlag wurde einstimmig angenommen und Florian Lumaßegger übernahm als neuer Obmann die Vereinsführung von Josef Plattner, der nach 27 Jahren nicht mehr zur Wahl angetreten war. Nach einigen Grußworten und Glückwünschen wurde die Jahreshauptversammlung vom Hauptmann offiziell beendet und die Teilnehmer ließen den Abend noch bei Speis und Trank beim Schlaitner Wirt ausklingen.

Wir gratulieren Martin Klaunzer und Tobias Plattner zum Abschluss der Offiziersausbildung im Ausbildungshaus St. Michael in Matrei am Brenner.

Kameraden und Freunde feierten unseren Kassier Alois Plattner zu seinem 60. Geburtstag.

Haupt- und Obleute-Treffen mit den Südtiroler Schützenführungen

 

Am 2.10.2021 trafen sich Haupt- und Obleute der Osttiroler Schützenkompanien mit den Südtiroler Schützenführungen in Heinfels zu einer gemeinsamen Burg-Besichtigung und anschließendem Gedanken- und Meinungsaustausch. Hauptmann Hans Rainer und Obmann-Stv. Florian Lumaßegger waren der Einladung des Viertel Osttirol gefolgt.

Bundesversammlung in Innsbruck

 

Am 3.7.2021 fand die Bundesversammlung der Schützen im Kongresszentrum in Innsbruck statt. Anschließend gab es einen Umzug der Fahnenabordnungen durch die Landeshauptstadt. Die Schützenkompanie Schlaiten war mit Hauptmann Hans Rainer, Obmann-Stv. Florian Lumaßegger und Fähnrich Günther Steiner vertreten.

Gratulation an Jakob Gantschnig zu seinem 70. Geburtstag

Gratulation an unseren Ehrenhauptmann Josef Klaunzer zu seinem 70er

Viele Gratulanten stellten sich ein, um unseren Bekleidungswart Anton Tabernig zu seinem 60er hochleben zu lassen.

Bergmesse 65 Jahre Heimkehrerkreuz am Moschumandl

 

Am 19. Juli 2020 fand am Moschumandl in Schlaiten eine Bergmesse anlässlich des 65. Jahrestages der Errichtung des Heimkehrerkreuz statt. Die heilige Messe wurde von Pfarrer Wieslaw Wesolowski zelebriert und von der Musikkapelle Schlaiten und der Schützenkompanie Schlaiten feierlich umrahmt. Für Alois Plattner sen., den ältesten noch lebenden Kriegsteilnehmer, der bei der Errichtung des Heimkehrerkreuz dabei war, schoß die Schützenkompanie Schlaiten eine Ehrensalve. Anschließend gab es ein Frühschoppenkonzert der Musikkapelle Schlaiten bei der Torhütte.

Gratulanten zum 50. Geburtstag von Harald Rindler

Gratulation zum 75er von Altobmann Alois Lumaßegger

Frühjahrs-Schießen in Schlaiten

Von 7.2. bis 22.2.2020 lud die Schützenkompanie Schlaiten an sechs Abenden wieder zum Preisschießen am Schießstand der Kompanie im Vereinshaus Schlaiten ein. Das Ergebnis aller Bewerbe finden Sie hier.

 

Die Preisverteilung fand am 29.2. beim Schlaitner Wirt statt und es gab viele tolle Preise für die Bestplatzierten.

Nachfolgend ein paar Eindrücke von den Schießabenden und der Preisverteilung.

Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung am 1. Februar

Am 1. Februar 2020 fand die jährliche Vollversammlung der Schützenkompanie Schlaiten statt. Dabei wurden einige Kameraden für ihre langjährige Mitgliedschaft bei der Kompanie geehrt: Klaus Rossmann für 25 Jahre bei den Schützen, Robert Ingruber für 40 Jahre sowie Obmann Josef Plattner und Fähnrich Peter Paul Lumaßegger für 50 Jahre. Die Ehrungen wurden von Bataillonskommandant Gottfried Steinwender, Bataillonsmajor Peter Pedarnig und Bürgermeister Ludwig Pedarnig durchgeführt.

1. Platz beim Eisstockschießen in Schlaiten am 18.01.

 

Beim Eisstockschießen am 18. Jänner 2020 belegte die Mannschaft der Schlaitner Schützen den 1. Platz vor dem Team der Jäger. Dritter wurde die Jungbauernschaft gefolgt von der Musikkapelle Schlaiten.

Tirolerball Wochenende in Wien von 10. bis 12. Jänner 2020